CALL US +43 (0)2622 87 201 | VISIT US


JPES Tragbare Gasentnahmesonde mit JHSo beheizter Messgasleitung
 

Anwendung

  • Für die mobile extraktive Gasanalyse
  • Für die Emissions- und Prozessüberwachung
  • Für die mobile unverfälschte Gasentnahme in staub- und feuchtigkeitshaltigen Prozessen
  • Zur Entfernung von Staub aus dem Messgasstrom
  • Für den kondensatfreien Transport von der Entnahmestelle zur Gasaufbereitung oder zum Analysator
  • Speziell konstruiert für:
    • Kaminprüfer
    • Behörden (QAL 2)
    • mobile Reserve-CEMS'

Vorteile

  • Leicht und kompakt
  • Schnelle sehr einfache Inbetriebnahme
  • Sehr einfache Bedienung
  • Sehr einfacher schneller Filterelementwechsel ohne Werkzeug
  • Einsatzbereites Komplett-Set, keine zusätzliche Ausrüstung notwendig
  • Keine separaten Temperaturregler notwendig
  • Nur ein Stromanschluss notwendig (auch mit beheiztem Entnahmerohr JBER)
  • Keine losen Kabel

Merkmale

  • Robuster, kompakter Transportkoffer mit allen notwendigen Teilen für eine mobile Messgasentnahme: Gasentnahmesonde, beheizte Messgasleitung, Entnahmerohre, Filterelemente, Kalibriergasanschluss, Montageketten, ...
  • Kompakte Gasentnahmesonde mit Betriebs- und Temperaturstatus LEDs
  • Homogene Beheizung auf 180 °C ohne Kältebrücken
  • Gasentnahmesonde mit selbstlimitierendem PTC-Heizelement
  • Kalibriergasanschluss an der Gasentnahmesonde
  • Beheizte Leitung JHSo mit integriertem Temperaturregler und Betriebsstatus-LED
  • Alle elektrischen Anschlusskabel in der beheizten Leitung mitgeführt
  • Ausschließlich Quick-On-Steckverbindungen für alle Gasanschlüsse
  • Flexible, leichte und robuste beheizte Messgasleitung
  • Umfassende Liste an Optionen für verschiedenste Anwendungen

Datenblätter

Technische Zeichnungen

Handbücher


 
Senden Sie uns eine Produktanfrage